6000 fordern einen Bahntunnel für Kufstein

Kufstein – Ohne Tunnel keine neue Bahntrasse – auf diesen einfachen Nenner ist die Forderung der Bürgerinitiative „Keine Trasse ohne Tunnel“ zu bringen. Die Bewohner der Ortsteile Zell, Morsbach und Hippbichl in Kufstein sind seit Monaten auf den Barrikaden. Seit im Juni des Vorjahrs ein Plan auftauchte, dass in diesem Bereich die neue Bahntrasse als Zulaufstrecke zum Brennerbasistunnel (Abschnit­t Rosenheim bis Schaftenau) offen geführt werden soll, laufen sie gegen die Pläne Sturm. Im Jänner legte man erstmals Unterschriftenlisten auf, um sie samt einer Petition nach Wien zu Verkehrsminister Norbert Hofer (FPÖ) zu schicken. Nach fünf Tagen waren es bereits 1000 Unterstützer, mittlerweile haben 6000 Personen die in der Stadt aufliegenden Listen bzw. die Online-Petition (www.keinetrasseohnetunnel.at) unterzeichnet. Laut Bernhard Henzinger von der Bürgerinitiative wird die Aktion fortgesetzt.

Lesen Sie weiter auf

https://www.tt.com/panorama/verkehr/15553367/petition-6000-fordern-einen-bahntunnel-fuer-kufstein

Quelle: Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Do, 18.04.2019